BISOTEKT EL-A-GLAS / EL-A-VLIES

Dampfsperre-Bisotekt_EL-A-Glas_EL-A-Vlies-Binné BISOTEKT EL-A-GLAS/EL-A-VLIES
Elastomerbitumen-Dampfsperrbahnen

Folder Download
CE-Produktdatenblatt Download

 

EL-A-Vlies und EL-A-GLAS sind elastomere Polymerbitumen-Schweißbahnen, die aufgrund der Aluminiumbundeinlage als Dampfsperrbahn eingesetzt werden. Sie bieten gegenüber konventionellen Dampfsperrbahnen folgende Vorteile:
Die elastomere Deckmasse ermöglicht einen Komplettaufbau der Dachhaut in Polymerbitumenqualität. Eine erweiterte Plastizitätsspanne der Deckmasse gewährleistet eine sichere und dauerhafte Anwendung. Das verbesserte Kaltbiegeverhalten bietet hohe Flexibilität und somit eine leichtere Verarbeitung – auch bei niedrigen Temperaturen. Darüber hinaus ist eine hohe Verträglichkeit zu hochpolymeren Nachbarlagen gegeben sowie absolute Dampfdichtigkeit durch geprüftes Aluminiumband. Zusätzlich bietet EL-A-GLAS eine hohe Reißfestigkeit durch die Glasgewebeeinlage.

TECHNISCHE DATEN
EL-A-VLIESEL-A-GLAS
Einlage: Glasvlies ≥50 g/m2 + AL-PET-Verbund Glasgewebe ca. 200 g/m2 + AL-PET-Verbund
Oberseite:feinst bestreut feinst bestreut
Unterseite:abschmelzbare Folieabschmelzbare Folie
Rollenlänge/-breite:7,5 m/1,0 m DIN EN 1848-17,5 m/1,08 mDIN EN 1848-1
Rollengewicht:ca. 22 kgca. 22 kg
Dicke:ca. 3,5 mmDIN EN 1849-1ca. 3,5 mmDIN EN 1849-1
Wärmestandfestigkeit:ca. +70 °C DIN EN 1110ca. +70 °CDIN EN 1110
Kaltbiegeverhalten:ca. -25 °CDIN EN 1109ca. -25 °CDIN EN 1109
Maximale Zugkraft:ca. 350 N/50 mmDIN EN 12311-1ca. 1.000 N/50 mmDIN EN 12311-1
Dehnung: 2 %DIN EN 12311-12 %DIN EN 12311-1
Wasserdampfdurchlässigkeit:≥375.000 μDIN EN 1931≥375.000 μDIN EN 1931
Sd-Wert: ≥1.500 m≥1.500 m

Wünschen Sie bei einer Beton- oder Stahltrapezunterkonstruktion eine kaltselbstklebende Dampfsperre für die Behelfsabdichtung, empfehlen wir unsere DURITHERM KSD-SN.

Benötigen Sie eine Dampfsperrbahn für die Behelfsabdichtung auf einer Holzunterkonstruktion empfehlen wir unser POLY DSB-NAGELRAND.