BISOTEKT POLY 6000

Oberlagen_Poly6000BISOTEKT POLY 6000
Polymerbitumen-Schweissbahn
Folder Download 
CE-Datenblatt Download 
CE-Datenblatt NOxOFF Download 

 

Extreme äußere Einflüsse wie z.B. Temperaturschwankungen, Bewegungen im Bauwerk und Niederschläge aller Art verlangen von modernen Dachabdichtungssystemen, dass sie diesen Belastungen standhalten können. Die Entwicklung von der einfachen Bitumendachbahn bis hin zur POLY TOP Schweißbahn POLY 6000 ermöglicht, richtige Planung und Ausführung vorausgesetzt, eine absolut dichte, witterungsbeständige und überaus langlebige Abdichtungskonstruktion.

Perfekt für den Neubau und in der Sanierung überzeugt POLY 6000 durch ihre weit über Norm liegenden technischen Werte. Sie zeichnet sich insbesondere durch ihre überdurchschnittlich große Plastizitätsspanne, ihr außergewöhnlich gutes Dehnungsverhalten sowie durch die sehr gute Wasserdichtigkeit aus. POLY 6000 ist alterungsbeständig gemäß UEAtc-Richtlinie und widerstandsfähig gegen Flugfeuer und strahlende Wärme.

Die Kombination von POLY 6000 mit den anspruchsvollen BISOTEKT-Zwischenlagen aus der POLY-Produktreihe (POLY G 4000/POLY ULB) sowie der Einsatz der Duritherm KSD-Dampfsperrbahnen ergeben ein superelastisches Abdichtungssystem für höchste Ansprüche.

Fazit: POLY 6000 – die beste Oberlage für Ihr Dach setzt neue Maßstäbe in allen Belangen.
Verarbeitung: vollflächig aufschweißen • Nahtüberdeckung: mind. 8 cm

Poly 6000_ganz_ kleiner

 

TECHNISCHE DATEN
Einlage: Spezialpolyesterfaservlies ≥300 g/m²DIN 18192
Dicke:5,5 mm
Oberseite:Schiefer
Unterseite:abschmelzbare Folie
Wärmestandfestigkeit:ca. +120 °CDIN EN 1110
Kaltbiegeverhalten:ca. - 40 °CDIN EN 1109
Maximale Zugkraft:1100 N/50 mmDIN EN 12311-1
Dehnung:ca. 45 %DIN EN 12311-1
Maßhaltigkeit:0,3 %DIN EN 1107-1
Wasserdichtheit:800 kPa/24 h DIN EN 1928
Rollenlänge:5,0 mDIN EN 1848-1
Rollenbreite: 1,0 mDIN EN 1848-1
Rollengewicht:ca. 30 kg