Unsere NOxOFF-Dächer in den Elmshorner Nachrichten

Das neue City-Quartier in Elmshorn mit dem ehemaligen Kibek-Hochhaus ist unser derzeit größtes Projekt hinsichtlich unserer NOxOFF-Dachbahnen. Die Elmshorner Nachrichten berichteten nun ausführlich: „Die Dachfläche im City-Quartier ist etwa 6800 Quadratmeter groß, es werden also die Schadstoffe aus etwa 68Pkw neutralisiert. Entwickelt hat das Konzept eine Firma in Dänemark. Zusammen mit Binné wurde die Beschichtung dann auf den Dachbahnen aufgebracht. (…) Die Firma Semmelhaack hat sich von der Technologie schnell überzeugen lassen „Erstmal kostet uns das nur zusätzliches Geld“, sagt Oberbauleiter Arne Bielenberg. „Aber wir waren überzeugt von der Idee, bei uns hat Binné offene Türen eingerannt. Und ökologisches Bauen wird zukünftig eine immer größere Rolle spielen.“ Schließlich werde das Thema Feinstaubbelastung in der Politik immer wieder diskutiert.

Hier gibt es den ganzen Artikel zum download.

Drei der vier Gebäude um das ehemalige Kibek-Hochhaus sind so gut wie fertig.